DSW21

Das DSW21 liegt im Herzen Dortmunds und unterstützt die städtische Infrastruktur, von Energie- und Wasserversorgung bis zu öffentlichen Verkehrsmitteln.

In der Leitstelle des Dortmunder Verkehrsverbundes ist der Puls der Stadt spürbar. Hier laufen alle Fäden unter dem Blick der Mitarbeiter des DSW21 zusammen: Sie sorgen dafür, dass alles reibungslos läuft – 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche .

Das Team muss sich rund um die Uhr darum kümmern, dass der Verkehrsfluss nicht behindert wird. Hier werden nicht nur die Verbindungen mit Bussen und Bahnen der Metropole koordiniert, auch der Warenfluss aus dem internationalen Güterverkehr im Hafen der Stadt und die Flugverbindungen zu anderen Städten Europas werden von der Leitstelle gesteuert und überwacht.

Der Betrieb der Leitstelle ist daher...

dsw_web_03
„Die Vorgängermodelle eines anderen Herstellers waren bereits nach zwei Jahren durchgesessen und dauerhaft defekt. Wir brauchten Stühle, die auch Menschen weit über 120 Kilogramm Körpergewicht tragen und individuell auf den jeweiligen Benutzer abgestimmt werden können.”
Michael Seuster, Leiter des Technischen Kontrolzentrums
Dortmunder Verkehrsbetriebe

BMA ist Spezialist auf dem Gebiet 24/7-Sitzlösungen und arbeitet eng mit der Firma König zusammen – ein Hersteller, der sich auf Sitze für Rennwagen spezialisiert hat. Diese Zusammenarbeit stellt sicher, dass die Stühle in Sachen ergonomischer Komfort und Bequemlichkeit auch bei Dauerbelastung sämtliche Anforderungen erfüllen.

Dass der BMA Secur 24 die perfekte Lösung für den Schichtbetrieb ist, war nach einer kurzen Testphase schnell klar. Dank ihrer robusten Mechanik können die Bürostühle dauerhaft bis zu 234 Kilogramm tragen. Das modulare System ermöglichte darüber hinaus eine individuelle Anpassung des Modells, sodass DSW21 schnell...

dsw_web_05

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Füllen Sie das Formular aus und Sie erhalten schnellstmöglich eine Antwort von uns.

Kontaktseite besuchen